16.12.2013
Die drei Aliens gewinnen bei abgedreht


Der kurze Animationsfilm über drei Außerirdische auf dem Fastfoodplaneten, der in einem Workshop der KurzFilmSchule an der Louise-Schröder Grundschule entstanden ist, hat bei der Hamburger Jugendmediale ABGEDREHT einen von fünf Hauptpreisen gewonnen.

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:
Der Film führt uns in ein handgemachtes modernes Schlaraffenland, das voll von liebevollen Details ist. Ohne erhobenen Zeigefinger werden Probleme dieser Welt offenbart und bleibt dennoch ein schnelllebiges Abenteuer, das von einem unaufgeregten Voice-Over und einfachem, aber wirksamen Soundtrack untermalt wird.

Wir gratulieren den Filmemachern: Levent, Seckin, Berkay, Elijah, Taner, Dimi und Nico und allen anderen Teinlnehmern und danken dem ganzen Abgedreht Team für drei tolle Festivaltage!