Louise-Schroeder Schule

Datum:  25-29.04.2016
Schule: Louise-Schroeder Schule
Klasse: 2 (18 SchülerInnen)
LehrerInnen: Myriam Gressner
FilmvermittlerInnen: Julia Kapelle, Karin Haenlein, Vanessa Nica Mueller


Filme/Videos

An einem schönen Morgengrauen (Kurzspielfilm, 5 Min.)

Die Piratenbande (Animationsfilm, 7 Min.)

Wer steckt dahinter? (Kurzspielfilm, 6 Min.)

 

 

 

Projektverlauf/Besonderheiten

Die 4. Klasse bestand aus 18 SchülerInnen. Die Louise Schröder Schule hat schon häufig mit der Kurzfilmschule zusammengearbeitet. Somit gibt es bereits Erfahrung mit der Organisation und Durchführung der Workshops. Ein Vortreffen mit den betreffenden Lehrenden war eine Woche vor dem Workshop mit einer Kursleiterin möglich und auch wichtig, um die Abläufe im Vorfeld zu besprechen.

Für das  Filmscreeening mit den SchülerInnen hatten war ein 30-minütiges Programm zusammengestellt worden, das unterschiedliche Arten von Kurzfilmen zeigte, um die SchülerInnen für den Workshop und ihre eigenen Ideenentwicklung zu sensibilisieren. Sie zeigten Interesse und Vorfreude für die darauffolgende Workshopwoche.

Die Klasse teilte sich in drei Gruppen auf. Die Räumlichkeiten für die Filmworkshops waren gut gewählt und konnten den Filmideen entsprechend genutzt werden. Im Laufe der Projektwoche entstanden drei sehr unterschiedliche Kurzfilme.